Gottesdienste

  Die Mitbrüder   Pfarreien   Seelsorge   Gottesdienste   Landeskrankenhaus Rohrbach   Kunst und Kultur   Das Kloster Schlägl   Unsere Ideale   Der Weg zu uns in das Kloster   Der Prämonstratenserorden   Unsere Wirtschaft   Musik   Labyrinth Stiftergarten   Das Buch   Aktuelle Ereignisse   Dialog 2016   OÖ fastet

Service


Aufgrund von Renovierungsarbeiten finden die Gottesdienste
vom 24. April 2017 bis zum ersten Adventsonntag
in der Maria-Anger-Kirche statt!

 

Zur täglichen Mitfeier unserer Gottesdienste
und unseres Chorgebetes
laden wir herzlich ein.

Unsere Gottesdienste
an Sonn- u. Feiertagen:

07.00 Laudes
08.30 hl. Messe
10.00 hl. Messe
11.15 Mittagshore
18.00 latein. Vesper
(an Feiertagen 17.00
Pontifikalvesper)

an Wochentagen:
06.30 Laudes u.
           Konventmesse
(Do 7.30 nur Messe)
12.15 Mittagsgebet
18.00 Vesper

 

Besondere Gottesdienste und Feiern:

Montag, 27. Februar
17.00 Uhr Feierliche Vesper und anschl. Feier des 70. Geburtstages von Abt Martin Felhofer

Die Österliche BUßzeit

"Kehrt um, und glaubt an das Evangelium" (Mk 1, 15)
Mit diesen Worten sind wir eingeladen,
uns in den kommenden 40 Tagen

auf  das Ostefest vorzubereiten.

Foto Stephan Weber

Mittwoch, 01. März – Aschermittwoch
12.15 Uhr Mittagsfgebet in der Stiftskirche, anschl. Einladung zum Fastensuppenessen im Refektorium
19.30 Uhr Abendmesse mit Austeilung des Aschenkreuzes

Samstag, 04. März
19.30 Uhr Jugendmesse, gestaltet vom Gebetskreis REGIOpray

1. Fastensonntag (Invocabit) – 05. März
10.00 Uhr Hochamt: „Fastenmusik“ v. Rupert Gottfried Frieberger
10.00 Uhr Lateinische Vesper

Dienstag, 07. März
19.30 Uhr Abendmesse

2. Fastensonntag ((Reminiscere) – 12. März
10.00 Uhr Hochamt: Barocke Sonatensätze für Violine und Orgel18.00 Uhr Choralvesper

Dienstag, 14.März
19.30 Uhr Abendmesse

Brixener Altar 1484, Foto Stephan Weber
Brixener Altar 1484, Foto Stepahn Weber

3. Fastensonntag (Oculi) – 19. März
10.00 Uhr Choralamt: Proprium „Oculi“, Ordinarium „Missa XI“
18.00 Uhr Lateinische Vesper

Dienstag, 21. März
19.30 Uhr Abendmesse

4. Fastensonntag (Laetare) – 26. März
10.00 Uhr Hochamt: Motetten und Choräle zur Fastenzeit18.00 Uhr Choralvesper

Dienstag, 28. März
19.30 Uhr Abendmesse

Samstag, 01. April
19.30 Uhr Jugendmesse gestaltet vom Generationenchor Putzleinsdorf

5. Fastensonntag (Judica) – 02. April
10.00 Uhr Hochamt: Georg Ph. Telemann (1681 – 1767), Kantate „Ich will den Kreuzwe gerne gehen“
16.00 Uhr: 1. Ökumenische Feierstunde zum Jahr des Reformationsjubiäums: Bach-Vocalensemble, Ars Antiqua Austria; Geistliches Wort: Pfarrerin Britta Taddiken, Thomaskirche Leipzig

Brixener Altar 1484, Foto Stephan Weber
Foto Prof. Dr. Ulrich Leinsle

Palmsonntag (Palmarum) – 09. April
08.15 Uhr Palmweihe und Prozession und Messe
10.00 Uhr Hochamt: Choralvorspiele zur Fastenzeit von Detrich Buxtehude (1637 – 1707)

Dienstag, 11. April
19.30 Uhr Abendmesse
 

Gründonnerstag – 13. April
07.00 Uhr Feierliche Laudes (Morgengebet)
19.30 Uhr Stiftsliturgie in der Pfarrkirche Aigen: Giovanni B. Casali (1715 – 1792): . Missa in G; Anonymus (Klosterneuburg 17 Jh.) Pange lingua

Roter Ornat, Abtei Hamborn; Foto Stephan Weber
Foto DI Abt Florian Pröll

Karfreitag und Karsamstag
07.00 Uhr Trauer- bzw. Pumpermette im Gregorianischen Choral mit mehrstimmigen Responsorien

Bei der Pumpermette oder Trauermette der 12 von 13 Kerzen, die nach und nach ausgelöscht werden, wobei die brennende als Symbol für Jesus Christus, der als ein Licht unter uns weilt.. Als Erinnerung an die Jagd auf Judas, den Tumult bei der Gefangennahme Jesu. das Erdbeben bei seiner Kreuzigung oder das Zerreißen des Vorhangs im Tempel Jerusalems machen die Gläubigen in der Mette Lärm.

Karfreitag - 14. April
19.30 Uhr Gottesdienst vom Leiden und Sterben Jesu:
Francesco Suriano (1549 – 1621), Johannespassion; Motetten von T.L. da Vittoria und G.P. da Palestrinaani

Karsamstag – 15. April
07.00 Uhr Trauermette im Gregorischen Choral mit mehrstimmigen Responsorien

Brixener Altar 1484, Foto Stephan Weber

Das Hochheilige Osterfest

Der Herr ist auferstanden,
er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja.
Sein ist die Macht und die Herrlichkeit

in Ewigkeit. Halleluja.
(Introitus Ostersonntag)

Weihnachtsornat 1877, Foto Stephan Weber

FEIER DER OSTERNACHT - Karsamstag, 15. April
20.00 Uhr Feier der Osternacht: Rupert Gottfried Firberger, Gesänge zur Osternacht, Bläsercanzonen

Ostersonntag – 16. April
08.30 Uhr Gottesdienst mit Segnung der Osterspeisen
10.00 Uhr Pontifikalamt: Proprium „Resurrexi“ samt Sequenz „Victimae“ im Gregorianischen  Choral; Ordinarium: Johann E. Eberlin (1702 – 1762), Missa brevissima; Bläsercanzonen

Osteraonntag und Osterwoche
17.00 Uhr Pontifikalvesper an zwei Orgel und mit Prozession ins Kirchenschiff.
Die Vesper wir nach diesem Ritus täglich bis einschl. Weißem Sonntag - außer Donnerstag - um 18.00 Uhr gehalten.
Der Ritus dieser Ostervesper geht auf das 10. Jahrhundert zurück und wird nur bei den Prämonstratensern gefeiert.
Die Prozession zum Taufbrunnen  bzw. ins Kirchenschiff ist die dankbare Erinnerung daran, dass wir mit Christus in der Taufe zu neuem Leben erstanden sind.

Foto Dr. Stephan Prügl
Weihnachtsornat 1877, Foto Stephan Weber

Ostermontag – 17. April
8.30 Uhr Messe in der Filialkirche St. Wolfgang am Stein
09.00 Uhr Hochamt:
W. A. Mozart (1756 – 1791), Missa in C-Dur, KV 258 (Piccolimini-Messe)
18.00 Uhr Choralvesper mit Prozession ins Kirchenschiff

2. Ostersonntag (Weißer Sonntag) – 23. April
10.00 Uhr Hochamt:
Nicolaus Bruhns (1665 – 1697), Kantate „Erstanden ist der Heilge Christ“; Nicolaus Hanff (1663 – 1697), Kantate „Ich will den Herren loben allezeit“
18.00 Uhr Choralvesper mit Prozession ins Kirchenschiff

Wegen größerer Umbauarbeiten im Stift und der Sanierung der Stiftskirche finden die Gottesdienst
ab dem 2. Ostersonntag bis zum 1. Advent
an den Sonntagen und am Donnerstag in der Maria-Anger-Kirche statt.
Das tägliche Chorgebet und die Konventmesse an den Wochentagen sind in der Hauskapelle.
Für die hohen Feiertage gibt es eine Sonderregelung.
Wir bitten für diese Maßnahme um Ihr Verständnis.

 

Für Inhalt und Layout verantwortlich:
Mag. Stephan Weber

 

Suche