Den eigenen Rhythmus finden

Kurs Nr. 24

Meditieren, Trommeln und Alles was der Seele gut tut!

Das Bestreben vieler Menschen ist, in Einklang und Harmonie zu leben. Dazu ist es wichtig, den eigenen Rhythmus zu kennen und auch die Rhythmen unserer Mitmenschen und der Natur zu spüren.

Trommeln ist eine uralte Methode, um den eigenen Rhythmus und inneren Klang wahrzunehmen und (wieder) spüren zu lernen.

Die Kombination aus Meditation und Trommeln führt uns an den Ort, wo Frieden und innere Balance gegeben sind – in die Stille – und macht im gleichen Sinne die eigene Lebendigkeit spürbar. Es ist wie eine „Reise nach Hause“. In der Gruppe bietet es eine wunderbare Möglichkeit, eine gemeinsame Melodie zu entwickeln – wobei jede Person ihren individuellen Rhythmus einbringen kann.

Termin 1: Mo., 26. Oktober 2017, 10.00 Uhr bis Mi., 28. Oktober 2017, 13.00 Uhr

Möglichkeit zur Hl. Messe in der Stiftskirche am Sonntag um 8.30 Uhr!

Kursbeitrag:
€ 216,—

Leitung:
Josef Dirhammer, Meditationsleiter und Musiker

Nächtigung & Frühstück inkl. Seminarraummiete:
im DZ € 50,50 / im EZ € 60,50 (pro Person und Tag),
Mittag- und Abend essen à la carte


Anmeldung und Reservierung

Frau Gabriele Harringer oder Frau Bauer-Schiffner
Tel.: 07281/ 8801-400
eMail: seminar@stift-schlaegl.at