Heil werden durch Fasten

Kurs Nr. 21

Eine Woche loslassen von Gewohnheiten, Stress und Hektik des Alltags, Ballast abwerfen, dem Leben Richtung geben, Klar-Werden in der Geborgenheit des Klosters, Fasten als Weg zu sich, zum Mitmenschen und zu Gott, zur Ruhe kommen in der Landschaft des Böhmerwaldes, sich bewegen und Vitalität zurückerlangen in Gemeinschaft und auch allein. Fasten mit Tees, Säften und Gemüsebrühen aus organisch-biologischer Landwirtschaft. Fasten kann hilfreich sein bei Übergewicht, degenerativen Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen, Rheuma, Muskel- und Hauterkrankungen.

Leistungen:
Unterbringung im komfortablen Einbett- oder Zweibettzimmer (Dusche, WC, Radio, Internet). Fastenverköstigung mit Produkten aus biologischer Landwirtschaft; Vorträge über gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung, Wirbelsäulenerkrankungen; medizinische Beratung durch ÄrztInnen; geistliche Impulse, Teilnahme am Chorgebet, Gesprächsangebot.

Zusatzleistungen:
Massagen, Muskelfunktionstests mit Erstellung eines individuellen Übungsprogramms, Nikotinentwöhnung, Magnetfeldtherapie, Neuraltherapie, Chirotherapie.

Termin: So., 18. März 2018, 15.00 Uhr bis Palmsonntag, 25. März 2018, 13.00 Uhr

Ärztliche Leitung: 
Dr. med. Martin Pinsger (Bad Vöslau),
Dr.in med. Viktoria Lang (Sarleinsbach),
Dr. med. Bernhard Lang (Sarleinsbach)

Geistliche Impulse und Eutonie:
Mag. Maximilian Pühringer, Pfarrer in Oberkappel-Neustift

Gemeinsames Tanzen:
Dipl.-Päd.in Monika Höglinger, Tanzlehrerin für „Treffpunkt Tanz“, Sakraltanzausbildung

Pauschalpreis: (für Kursbeitrag und Aufenthalt): DZ € 715,- / EZ € 785,- (Bildungsgutschein bereits abgezogen)

Anmeldeschluss: Fr., 23. Februar 2018

Am So., 18. März 2018,
16.00 Uhr geistliches Konzert in der Stiftskirche!

Anmeldung und Reservierung

Frau Gabriele Harringer oder Frau Bauer-Schiffner
Tel.: 07281/ 8801-400
eMail: seminar@stift-schlaegl.at