Lehrgang für Pilgern und Spirituelles Wandern Teil 3

Kurs Nr. 10

„Mit den Füßen dem Leben begegnen“ – die Heilkraft des Pilgerns

„Was das Herz bewegt, setzt die Füße in Bewegung – oder – wenn sich die Füße in Gang setzen, kommt auch vieles andere in Bewegung“.

Eine uralte Tradition dazu ist das Pilgern.
In unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit, nehmen sich immer mehr Menschen eine Auszeit, um ihrem Leben bewusst Sinn und Ausrichtung zu geben, ein erfülltes Leben zu leben und begeben sich auf eine mehrtägige oder mehrwöchige Pilgerreise.
Und dazu gibt es viel Wissenswertes!

Inhalte des Lehrgangs:
– Geschichte, Theologie und Spiritualität des Pilgerns in allen Weltreligionen und in Urkulturen
– Kennen lernen der Struktur des Pilgerns: Anlass, Aufbrechen, Unterwegssein, Ankommen, Dasein
– Vorbereitungen einer Pilgerwanderung für Körper, Seele und Geist
– Planung, Kartenlesen, Nutzen von techn. Hilfsmitteln
– Vielfältige Pilgerwegsangeboten zum Auswählen
– Materialsammlung für spätere Pilgerwanderungen
– Heilkraft des Gehens
– Rituale und Kraftquellen
– Pilgern mit allen Sinnen
– Aufspüren von Kraftplätzen
– Energiemanagement

Termin: Fr., 09. Juni 2017, 15.00 Uhr – So., 11. Juni 2017, 13.00 Uhr

Leitung:
Christine Dittlbacher MAS,
Pädagogin, Theologin und Kommunikationstrainerin

Kursbeitrag:
€ 90,00 pro Modul

Nächtigung mit Frühstück inkl. Seminarraummiete:
im DZ € 51,00 / im EZ € 60,00 (pro Person und Nacht), Mahlzeiten à la carte

Tagesgäste:
€ 12,00 Seminarraumgebühr pro Person/Tag

Maximale Teilnehmerzahl:16 Personen
Anmeldeschluss: Fr., 28. Oktober 2016

Anmeldung und Reservierung

Frau Gabriele Harringer oder Frau Bauer-Schiffner
Tel.: 07281/ 8801-400
eMail: seminar@stift-schlaegl.at