„Ich schlief, da träumte mir…“

TERMIN: Fr., 14. August 2020, 19.30 Uhr
ORT: Sommerhaus Schlägl
EINTRITT: € 25.-

Anne Marie Dragosits, Cembalo

Werke von J. Kuhnau, C. P. E und J. S. Bach

Mit Anne Marie Dragosits ist die Professorin für Cembalo der Anton Bruckner-Universität zu Gast im Stift. Das Motto „Ich schlief, da träumte mir…“ entführt nicht nur in die reichhaltige Welt des silbrigen Cembalo-Klanges, sondern auch in die Welt der musikalischen Fantasie: biblische Geschichten, freie Kaskaden und strenge Formen erwarten die Zuhörer in Kompositionen von Johann Kuhnau, Johann Sebastian Bach, sowie seinen Söhnen, Wilhelm Friedemann und Carl Phillipp Emmanuel. Erleben Sie eine Reise durch die Nacht mit Cembalomusik aus dem deutschen Hoch- und Spätbarock, die auf verschiedenste Arten Schlaf, Traum und Erwachen abbildet.

Kartenbestellung: pforte@stift-schlaegl.at, +43 (0) 7281/8801