Let’s drum + chill out

Kurs Nr. 26

EINMAL SO RICHTIG AUF DIE PAUKE HAUEN – UND SICH DABEI AUCH NOCH ENTSPANNEN

Die Praxis des Trommelns ist so alt wie die Menschheit selbst. Schon in Urzeiten fanden unsere Vorfahren Gefallen an diesen Rhythmen. Die dumpfen Laute berühren
unser Innerstes. Sie erinnern an den Herzschlag der Mutter, den wir als Ungeborene vernommen haben. Wohl deshalb hat das Trommeln eine so beruhigende Wirkung auf unser Gemüt. Auf der anderen Seite hilft es auch, Spannungen abzubauen. Die TeilnehmerInnen erlernen beim Trommelworkshop verschiedene Trommel- und Meditationstechniken, die sie gut in ihren Alltag einbauen können. Trommeln aktiviert und baut Spannungen ab. Ich kann mich gut spüren. Meditieren beruhigt, ich kann meine Mitte finden. Alles darf auftauchen. Eine ideale Kombination!

Auch für AnfängerInnen! Keine Vorkenntnisse nötig!

TERMIN: Fr., 03. August 2018, 10.00 Uhr bis So., 05. August 2018, 13.00 Uhr

LEITUNG: Josef Dirhammer, Meditationsleiter und Musiker

KURSBEITRAG: € 216,-

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:
DZ € 50,50 / EZ € 60,50 (pro Person und Tag),
Mittag- und Abendessen à la carte

Anmeldung und Reservierung

Seminarzentrum Stift Schlägl
Tel.:
07281/ 8801-400
eMail: seminar@stift-schlaegl.at