Silvesterkonzert

TERMIN: 31.12.2019, 22.30 Uhr
ORT: Stiftskirche Schlägl
EINTRITT: € 20.-

Ensemble Castor:
Petra Samhaber-Eckardt
und Monika Toth, Violinen
Arturo Pérez Fur, Cembalo und Orgel

In der Stiftskirche des Stiftes Schlägl findet am 31. Dezember 2019 um 22:30 Uhr das schon traditionelle „etwas andere“ Silvesterkonzert statt. Zu Gast ist dieses Jahr das Ensemble Castor. Petra Samhaber-Eckardt und Veronika Spalt-Campbell (Violinen), sowie Arturo Pérez Fur, (Cembalo und Orgel) nehmen uns mit auf eine klangliche Reise zwischen Spätbarock und Klassik. Die Zuhörer erwartet erlesene Kammermusik von Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen. Dieses ganz andere Silvester-Feiern, abseits des schrillen Pfeifens und lauten Knallens der Silvesterfeuerwerke, ist in Schlägl schon eine liebgewordene Tradition. Zum Ausklang des alten und Begrüßung des neuen Jahres sind die Gäste im Anschluß herzlich zu einem Glas Sekt in den Stiftshof eingeladen.

Kartenverkauf (EUR 20,– pro Person) an der Pforte des Stiftes Schlägl, T: +4372818801, pforte@stift-schlaegl.at, sowie an der Abendkasse vor dem Konzert.