Seelsorge und Hospiz

Besonders in Zeiten der Krankheit oder auch im Angesicht des nahenden Endes ist Trost gefragt: zur Stärkung des Betroffenen ebenso wie der Angehörigen. Ob zuhause oder im Krankenhaus, die Mitarbeiter der Caritas begleiten die Menschen in ihren Hoffnungen, Ängsten und Bedürfnissen. Mehr über das Projekt „mobile Hospiz“ erfahren Sie hier.

Engagierte Betreuung

Unsere Priester und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Krankenhaus Rohrbach spenden Trost und Hoffnung – oder auch die heilige Kommunion. Sie leisten damit wertvolle Dienste in schweren Zeiten. Im wöchentlichen Besuchsdienst gewährleisten sie eine einfühlsame und qualifizierte seelsorgerische Betreuung der Patienten und Angehörigen.

Gottesdienste und Sakramente

Regelmäßig halten wir in der Kapelle des Krankenhauses Gottesdienste und bieten zusätzlich die Möglichkeit zu Beichte und Aussprache an. Außerdem gestalten wir Kommunionfeiern in den Patientenzimmern, spenden die Krankensalbung  und stehen den Angehörigen bei der Verabschiedung bei. Zweimal jährlich laden wir zum Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen ein.

Weitere Informationen

Für Auskünfte und Kontakte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
eMail:
krankenhausseelsorge.ro@gespag.at
Tel.: +43 50 554 77 – 26900 oder 36900